Photovoltaik auf Kindergarten Niederteufen

TEUFEN. Der Gemeinderat Teufen hat eine Kreditfreigabe über 85 000 Franken für den Neubau einer Photovoltaikanlage (PVA) auf dem Dach des Doppelkindergartens Niederteufen beschlossen.

Drucken
Teilen

TEUFEN. Der Gemeinderat Teufen hat eine Kreditfreigabe über 85 000 Franken für den Neubau einer Photovoltaikanlage (PVA) auf dem Dach des Doppelkindergartens Niederteufen beschlossen. Das Leitbild des Gemeinderates sei auf die 2000-Watt-Gesellschaft ausgerichtet und sehe vor, mit der Erstellung von alternativen Stromerzeugungsanlagen einen Drittel des gemeindeeigenen Strombedarfes zu decken, heisst es in einer Mitteilung. Der Auftrag zur Erstellung und Umsetzung dieser Aufgabe wurde dem Hochbauamt übertragen. Für das Jahr 2015 sind im Investitionsbudget 100 000 Franken vorgesehen. In den vergangenen Jahren hat die Gemeinde Teufen Photovoltaikanlagen auf dem Werkhof Schönenbüel und dem Haus Unteres Gremm realisiert. In der ARA Mühltobel hat sie zudem ein Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen. Im vergangenen Jahr kam eine weitere Photovoltaikanlage auf der Abdankungshalle dazu. (gk)