Pflegetaxen erhöht

Drucken
Teilen

Innerrhoden Die Standeskommission hat die Tarifordnungen 2018 des Bürgerheims und des Alters- und Pflegezentrums rückwirkend auf den 1. Januar 2018 genehmigt. Das schreibt sie in einer Mitteilung. Die Tarifordnungen sind aufeinander abgestimmt. Insbesondere die Ansätze für die Betreuungsleistungen und die Pflegeleistungen stimmen überein. Im Vergleich zum letzten Jahr seien einzig die Pflegetaxen angepasst worden. Dies wäre aufgrund von kürzlich gefällten Urteilen des Bundesverwaltungsgerichts zur Abgeltung von Pflegematerialien notwendig geworden. Die von den Bewohnern und Bewohnerinnen zu tragenden Pflegetaxen sind für die Pflegestufen 1 und 2 um je einen Franken erhöht worden. (rk)