Pflanzensack aus Snap-Pap

Mütterteam Kirchberg

Sandra Seelhofer
Drucken
Teilen

Am Montagabend haben sich acht Frauen im Handarbeitsraum Lerchenfeld zu einem Pflanzensack Nähkurs getroffen. Die Kursleiterinnen Barbara Oberwiler und Doris Rüdlinger stellten zu Beginn das Material vor. SnapPap, auch veganes Leder genannt, ist ein reissfestes und witterungsbeständiges Material, das sich papierähnlich anfühlt.

Nach einer kleinen Angewöhnphase mit dem Material ging es los mit dem eigentlichen Pflanzensack. Aus verschiedenen Grössen und Farben konnte dieser gestaltet werden. Verschiedene Schriftzüge sowie Motive wurden auf das Material gepresst und mit Bändern, Schnüren, Ösen und Federn oder mit einem Anhänger wurde der Pflanzensack verziert und beschriftet.

Nebst dem Nähen war auch für das leibliche Wohl gesorgt, sodass es ein rundum schöner Abend wurde. Nach drei arbeitsintensiven Stunden durften alle Teilnehmerinnen stolz ihren selbst gemachten Pflanzensack mit nach Hause nehmen. Herzlichen Dank den beiden Kursleiterinnen für diesen gelungenen Kurs.

Sandra Seelhofer