Pfarrerin Ulrike Marx gewählt

OBERHELFENSCHWIL. Die Kirchbürgerinnen und Kirchbürger der evangelischen Kirchgemeinde Oberhelfenschwil haben am Dienstagabend an einer ausserordentlichen Kirchbürgerversammlung Ulrike Marx einstimmig als Pfarrerin in Oberhelfenschwil und in der neuen Kirchgemeinde Unteres Neckertal gewählt.

Drucken
Teilen
Ulrike Marx, neu gewählte evangelische Pfarrerin von Oberhelfenschwil. (Bild: pd)

Ulrike Marx, neu gewählte evangelische Pfarrerin von Oberhelfenschwil. (Bild: pd)

OBERHELFENSCHWIL. Die Kirchbürgerinnen und Kirchbürger der evangelischen Kirchgemeinde Oberhelfenschwil haben am Dienstagabend an einer ausserordentlichen Kirchbürgerversammlung Ulrike Marx einstimmig als Pfarrerin in Oberhelfenschwil und in der neuen Kirchgemeinde Unteres Neckertal gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Ueli Friedinger an, der auf Ende Jahr nach neunjähriger Pfarrtätigkeit in der Gemeinde in Pension geht. Zu ihrem Amtsantritt am 1. Januar 2013 wird sie sich im Pfarrhaus in Oberhelfenschwil niederlassen, wo sie auch ihr Büro einrichten wird. (uh)

Aktuelle Nachrichten