Peterzeller am Jugendturnfest

Die St. Peterzeller Jugendaerobic-gruppe nahm am Jugendturnfest teil. Seit vielen Monaten trainieren die jungen Damen des Jugendaerobic vom TV St. Peterzell emsig für ihren ersten Wettkampf in der Disziplin Teamaerobic.

Merken
Drucken
Teilen

Die St. Peterzeller Jugendaerobic-gruppe nahm am Jugendturnfest teil.

Seit vielen Monaten trainieren die jungen Damen des Jugendaerobic vom TV St. Peterzell emsig für ihren ersten Wettkampf in der Disziplin Teamaerobic. Am letzten Samstag war es endlich soweit. Bereits in den frühen Morgenstunden machten sie sich mit dem Zug auf den Weg ins St. Galler Rheintal nach Sargans, wo das kantonale Jugendturnfest über die Bühne ging.

Sie nahmen sich vor, einen gemütlichen Tag zu verbringen. So konnten sie noch einige Vorführungen geniessen, bevor sie sich für die eigene Komposition in einmaliger Zusammensetzung ein letztes Mal vorbereiteten. Konkurrenz war vorhanden und die Nervosität bei den Mädchen spürbar. Doch die harten Trainingsstunden zeigten sich lohnend, denn die Turnerinnen boten eine solide Leistung, die mit der guten Note von 8,75 belohnt wurde und den 10. Platz der ersten Stärkeklasse einbrachte.

Alle sind sehr zufrieden mit diesem ersten Resultat und freuen sich bereits auf weitere gemeinsame Herausforderungen und Wettkämpfe.

Die Riege ist jederzeit offen für neue Gesichter. Spezielle Schnuppertrainings finden wieder in den Wochen nach den Herbstferien statt (23. und 30. Oktober). Die Mädchen trainieren jeweils am Dienstag von 19 bis 20.15 Uhr in der Turnhalle Mogelsberg. Weitere Informationen, auch über die anderen Riegen, gibt es auf www.tvstpeterzell.ch. Judith Näf