Peter Eggenberger liest im Altersheim

WALD. Morgen Freitag, 18. November, liest Peter Eggenberger um 14.15 Uhr im Altersheim Obergaden in Wald aus seinem neuen Buch «Vo Tökter ond Luusbuebe». Dabei lassen originelle Menschen, verblüffende Zwischenfälle und schier unglaubliche Tatsachen staunen, schmunzeln und herzhaft lachen.

Merken
Drucken
Teilen

WALD. Morgen Freitag, 18. November, liest Peter Eggenberger um 14.15 Uhr im Altersheim Obergaden in Wald aus seinem neuen Buch «Vo Tökter ond Luusbuebe». Dabei lassen originelle Menschen, verblüffende Zwischenfälle und schier unglaubliche Tatsachen staunen, schmunzeln und herzhaft lachen. Der Eintritt ist frei.