Personenwagen übersehen

HERISAU. Am Samstag um 17.45 Uhr wollte ein 46jähriger Autofahrer in Herisau von einem Parkfeld kommend über die Gegenfahrbahn auf die Bahnhofstrasse Richtung Gossau einbiegen. Er übersah einen korrekt entgegenkommenden Personenwagen.

Drucken
Teilen

HERISAU. Am Samstag um 17.45 Uhr wollte ein 46jähriger Autofahrer in Herisau von einem Parkfeld kommend über die Gegenfahrbahn auf die Bahnhofstrasse Richtung Gossau einbiegen. Er übersah einen korrekt entgegenkommenden Personenwagen. Trotz Ausweichversuchen konnte ein Zusammenstoss nicht verhindert werden. Es entstand ein Gesamtschaden von mindestens 7000 Franken. Verletzt wurde niemand. (kpar)