Personelle Wechsel im Vorstand

Hauptversammlung der Musikgesellschaft Harmonie Ebnat-Kappel Mit einem flotten Marsch wurde die 137. Hauptversammlung der Musikgesellschaft Harmonie Ebnat-Kappel im Stammlokal Schützengarten eröffnet.

Drucken
Teilen

Hauptversammlung der Musikgesellschaft Harmonie Ebnat-Kappel

Mit einem flotten Marsch wurde die 137. Hauptversammlung der Musikgesellschaft Harmonie Ebnat-Kappel im Stammlokal Schützengarten eröffnet.

Im vergangenen Jahr durfte der Verein auf viele gelungene Auftritte zurückblicken. So gehören die Frühlingsparty, der Weisse Sonntag, das Bettagskonzert und das Kirchenkonzert bereits zum festen Bestandteil im Jahresprogramm. Neu dazu gekommen ist das Fyrobigkonzert.

Mit diesem abendlichen Konzert an einem Dienstag im Juni wollen wir gemeinsam mit zwei weiteren Vereinen im «Schuppen» die Bevölkerung auf die bevorstehenden Sommerferien einstimmen.

Beim Blasmusiktag in Alt St. Johann durften wir uns mit einem guten Resultat in der Marschmusik (Evolution) in unserem Verbandskreis zeigen lassen. Ebenfalls durften wir mit einigen Platzkonzerten vielen Zuhörern eine Freude bereiten.

Weitere Vereins-Highlights waren die Hochzeit von unserem Aktivmitglied Rolf Fitzi, die Ehrung zum Eidgenössischen Veteran von Dirigent Lorenz Halter und die Reise nach Deutschland zu unserem Patenverein Ebnat.

Erfreulicherweise durften wir an dieser HV mit Jasmin Halter, Patrick Karrer und August Fust drei neue Mitglieder in unserem Verein willkommen heissen.

Personelle Wechsel gab es auch im Vorstand und in der Musikkommission. Da unsere langjährigen treuen Mitglieder Robert Gehrig und Werner Dietschweiler den Verein auf diese HV verlassen haben, mussten neue Vorstandsmitglieder gesucht werden. Diese fanden wir in der Person von Fredy Amacker für die Mitarbeit im Vorstand, Andreas Hinterberger und Marc Schmid für den Einsitz in die Musikkommission. Ebenfalls wurde René Hug zum neuen Revisor gewählt.

Für die nächsten zwei Jahre nimmt sich die Harmonie viel vor. Wir haben beschlossen im Juni 2011 an das Eidgenössische Musikfest nach St. Gallen zu reisen. Damit wir gut vorbereitet sind, werden wir dieses Jahr am Liechtensteiner Musikfest in Balzers teilnehmen. Bereits seit geraumer Zeit möchte sich der Verein ein Freizeit-Shirt anschaffen. Da aber für das 2011 auch noch die Neuuniformierung ansteht, haben sich die Mitglieder entschlossen, dieses Shirt selbst zu finanzieren.

Natürlich werden auch in diesem Jahr die traditionellen Konzerte wie Frühlingsparty, Kirchenkonzert, Fyrobigkonzert, der Weisse Sonntag und das Bettagskonzert stattfinden. Und wir werden auch wieder an der Steintaler Chilbi zu hören sein.

Nach gut drei Stunden interessanter Versammlung durften wir mit zwei Märschen dann zum gemütlichen Teil des abends übergehen.

Sonja Zollinger-Kläger

Aktuelle Nachrichten