Personelle Änderungen in der Schule

Der Schulrat hat zwei neue Kindergartenlehrpersonen für Mosnang gewählt, die sich die Arbeitsstelle teilen. Zudem musste er die Kündigungen von mehreren Lehrpersonen annehmen.

Drucken
Teilen

Mosnang. Der Schulrat hat die Nachfolgerinnen für Marlen Huber im Kindergarten Mosnang gewählt. Christa Fankhauser-Pekarek, Haaggen, Mosnang, und Gisela Truniger-Stutz, Wilen, Dreien, werden im August die Kindergartenklasse mit einem Pensum von je 60 Prozent im Jobsharing übernehmen. Die beiden Kindergartenlehrpersonen werden sich den Eltern der neuen Kindergartenkinder am Informationsabend vom 20. April persönlich vorstellen.

Verschiedene Kündigungen

Mona Grütter, Teamteachinglehrperson seit dem 1. August 2008, und Verena Winiger, Förderlehrperson seit dem 1. Februar 2009, beenden ihre Anstellungen an der Primarschule in Mühlrüti im Sommer. Annemarie Eigenmann verlässt die Primarschule Dreien auf Ende dieses Schuljahres. Sie unterrichtet seit 1. August 2008 ein Teilpensum in der Unter- und Mittelstufe in Dreien.

Marco Schneider wird die Oberstufenschule Mosnang im Sommer verlassen und sich mit dem geplanten Medizinstudium beruflich neu orientieren. Er unterrichtet seit Sommer 2006 als Sekundarlehrer an der Mosnanger Oberstufenschule.

Der Schulrat bedankt sich bei den scheidenden Angestellten herzlich für ihren wertvollen Einsatz zum Wohle der Schülerinnen und Schüler und wünscht ihnen alles Gute für die Zukunft.

Die neuen Lehrpersonen heisst der Schulrat schon heute herzlich willkommen und wünscht ihnen viel Freude beim Unterrichten an der Schule Mosnang.

Erfolgreich an Kanti-Prüfungen

Alle Kandidatinnen und Kandidaten der Oberstufenschule Mosnang haben die Prüfungen an die Kantons- und Berufsmittelschulen erfolgreich bestanden.

Der Schulrat gratuliert den Schülerinnen und Schülern und dankt den Lehrpersonen für ihren Einsatz bei den Prüfungsvorbereitungen.

Neue Klassenorganisation

Für die Eltern der Mosnanger Primarschüler (grosser Kindergarten bis 5. Klasse) sowie die Eltern der Libinger Primarschüler (4./5. Klasse) findet am Dienstag, 4. Mai, um 20 Uhr im Singsaal der Oberstufenschule ein Informationsabend statt.

Schulrat und Schulleitung informieren über die Klassenorganisation im neuen Schuljahr und die Einführung der Zweier-Klassenzüge. Die betroffenen Eltern werden eine persönliche Einladung erhalten. Weitere interessierte Eltern sind zur Teilnahme ebenfalls freundlich eingeladen. (sr)

Aktuelle Nachrichten