Persönlichkeiten im Hof zu Wil

Wil Diesen Herbst wird die beliebte Gesprächsreihe «Persönlich im Hof zu Wil» der Volkshochschule Wil mit attraktiven Persönlichkeiten fortgesetzt. Die Ehrengäste am Sonntag, 23. Oktober und 27. November, stammen aus Politik, Kultur sowie Rettungswesen.

Merken
Drucken
Teilen

Wil Diesen Herbst wird die beliebte Gesprächsreihe «Persönlich im Hof zu Wil» der Volkshochschule Wil mit attraktiven Persönlichkeiten fortgesetzt. Die Ehrengäste am Sonntag, 23. Oktober und 27. November, stammen aus Politik, Kultur sowie Rettungswesen. Und auf der VIP-Liste 2017 von Moderator Roland P. Poschung stehen ein Knie-Direktor, Ex-Kommandant der Schweizergarde, Spitzensportler und Olympiateilnehmer sowie ein berühmter Clown. «Persönlich im Hof zu Wil» findet jeweils sonntags um 10 Uhr statt. Der Eintritt ist 10 Franken, inklusive Apéro. Am 23. Oktober 2016 erzählt die St. Galler FDP-Ständerätin Karin Keller-Sutter aus ihrem Leben. Ihr zur Seite wird Dominik Tanner sein, Basisleiter St. Gallen-Gossau und Helipilot der Schweizerischen Rettungsflugwacht. (pd)