Passt in keine gängige Schublade

Vera Kaa singt am Samstag, 19. Januar, im Chössi-Theater, Lichtensteig. In ihrem neuen Programm «50 ways» mischt die charismatische Sängerin Blues mit anderen musikalischen Stilrichtungen – kreativ und unverwechselbar.

Drucken
Teilen

LICHTENSTEIG. Seit dreissig Jahren gehört die Bühne zum Leben der Luzernerin Vera Kaa. Mit ihrem Programm «50 ways» erfreut eine der unverwechselbarsten Stimmen der Schweizer Musikszene, gerade 50 Jahre alt geworden – die Herzen und Ohren der Anhängerschaft mit eigenen Songs. Ihrem Weg bleibt die charismatische Sängerin dabei treu: Sie lässt der wieder entdeckten Liebe zum Blues – einmal in Mundart, einmal in Englisch – viel Raum. Gibt ihm ein abwechslungsreiches, vielfarbiges Gesicht. Scheut sich aber nicht, mehr oder weniger verwandte musikalische Stilrichtungen darunter zu mischen. «Schubladen» waren, sind und bleiben für die Einordnung des musikalischen Schaffens von Vera Kaa halt einfach zu eng.

Ob Blues, Pop-Song oder Ballade: Vera Kaa gelingt es scheinbar mühelos, die verschiedenen Genres authentisch zu interpretieren – sie überzeugt auch in dieser Vielfalt mit ihrer manchmal rauhen, manchmal kristallklaren Stimme, die sie auszeichnet. Vera Kaa muss sich und der Welt nichts mehr beweisen. Vielleicht ist gerade diese Gelassenheit ausschlaggebend dafür, dass sie es mit «50 ways» einmal mehr beweist: Nämlich, dass gute Musik nichts mit dem Jahrgang zu tun hat. Sondern vielmehr mit der Kreativität und Lebenserfahrung der Künstlerin. Mit dem Gitarristen Pete Borel und dem Schlagzeuger Bruno Dietrich sowie Roland Sumi am Bass und an den Tasten Chrigi Roffler spielt sie auf den Bühnen dieses Landes den Blues mit einer Inbrunst, die ihresgleichen sucht. Die Musik steht im Vordergrund. Das oberste Ziel: Musiker und Zuschauer mit dem Blues zusammen zu weben. (pd)

Vera Kaa, «50 ways», ChössiTheater, Lichtensteig, Samstag, 19. Januar, Vorverkauf bei allen Geschäftsstellen der Clientis Bank Toggenburg, auf www.choessi.ch oder bei allen Vorverkaufsstellen von Starticket, Chössi-Restaurant ab 18 Uhr offen

Aktuelle Nachrichten