Partnerlauf befindet sich in Vorbereitungsphase

LAUF- UND RADSPORT. Am 27. August findet der diesjährige Partnerlauf statt. Es geht nicht nur um körperliche Fitness, sondern auch um Taktik und Teamarbeit.

Merken
Drucken
Teilen

LAUF- UND RADSPORT. Am 27. August findet der diesjährige Partnerlauf statt. Es geht nicht nur um körperliche Fitness, sondern auch um Taktik und Teamarbeit.

Der Partnerlauf ist ein mit Velofahren kombinierter Volkslauf für Zweierteams. Es starten ein Velofahrer und ein Läufer gleichzeitig, wobei sie sich unterwegs beliebig oft abwechseln dürfen. Die Ziellinie muss gemeinsam überquert werden.

Das geänderte Konzept vom letzten Mal wird dieses Jahr wieder angewendet. Neu wird eine Kategorie «Fun» eingeführt, die über vier Runden geht. Die Podestplätze werden ausgelost.

Herausforderung des Partnerlaufes ist, den Überblick zu behalten. Dies führt zu spannenden Situationen, die für den nötigen Spass sorgen. Alle Teilnehmer erhalten ein Erinnerungsgeschenk für das absolvieren des Laufs. Ausserdem gewinnen alle Kinder eine Medaille, die die Ziellinie überqueren.

Dieses Jahr findet ausserdem zeitgleich die Hofer-Chilbi statt. Aus diesem Grund verschenkt das OK nach dem Sinn «Am Morgen was für Fitness und Gesundheit tun, und am Nachmittag Spass an der Chilbi haben» Chilbi-Jetons an die teilnehmenden Kinder.

Gestartet wird ab 10 Uhr mit Einturnen, Startschuss um 10.30 Uhr vom Schulhaus Steinegg aus. Anmelden kann sich jedermann bis am Montag, dem 21. September, auf folgender Website: www.partnerlauf.ch. Nachmeldungen werden am Veranstaltungstag entgegengenommen. (pd)