Otto Forster im Spital Herisau

HERISAU. Der St. Galler Künstler Otto Forster gibt im Eingangsbereich des Spitals Herisau einen Überblick über sein künstlerisches Schaffen. Die Vernissage findet am Donnerstag, 19. Mai, um 18 Uhr, statt. «Mal so, mal so», heisst der Titel der Ausstellung.

Drucken
Teilen

HERISAU. Der St. Galler Künstler Otto Forster gibt im Eingangsbereich des Spitals Herisau einen Überblick über sein künstlerisches Schaffen. Die Vernissage findet am Donnerstag, 19. Mai, um 18 Uhr, statt. «Mal so, mal so», heisst der Titel der Ausstellung. Damit unterstreicht Forster, wie vielfältig die Sujets seiner Arbeiten und die gewählten Materialien sind. Menschen und Tiere, aber auch phantastische Gestalten prägen seine Bilder.