Osternacht mit Gesang, Tanz und Bistro

EBNAT–KAPPEL. Die evangelische Kirchgemeinde Ebnat-Kappel gestaltet die kommenden Festtage unter dem Motto «Ostern bewegt» mit einem vielfältigen Programm, das die Andachten und Gottesdienste ergänzt.

Drucken
Teilen

EBNAT–KAPPEL. Die evangelische Kirchgemeinde Ebnat-Kappel gestaltet die kommenden Festtage unter dem Motto «Ostern bewegt» mit einem vielfältigen Programm, das die Andachten und Gottesdienste ergänzt. Im Zentrum steht der Karsamstagabend in der Kirche Kappel, begleitet von einem Osterfeuer, das um 18 Uhr entzündet wird, und einem Kinderprogramm zum Auftakt. Ein erster Höhepunkt ist das kurze Konzert ab 19.30 Uhr, zu dessen Beginn zwei Chöre mit insgesamt rund 70 Personen aufeinandertreffen: Der sardische Dirigent und Komponist Gianpriamo Incollu weilt über Ostern in der Schweiz und führt seinen Kurschor mit dem Ad-hoc-Chor Ebnat-Kappel unter der Leitung von Philipp Kamm zusammen für vier religiöse Gesänge aus Sardinien. Die zweite Hälfte des Konzerts bestreitet der Ad-hoc-Chor mit weltlichen und spirituellen Liedern, die die Ostersymbolik von Licht und Dunkel aufnehmen.

Im Anschluss sind alle Anwesenden zum gemeinsamen offenen Singen eingeladen. Ab 21.20 Uhr können sich Nachtschwärmer unter der Leitung von Irma Diethelm für eine Stunde auf eine Meditation des Tanzes einlassen, in der das Ostergeschehen aufgenommen wird. Nicht nur das Osterfeuer brennt von Beginn weg bis zum Abschluss um 23 Uhr, sondern es besteht auch die Möglichkeit, sich zwischendurch im Kirchenbistro zu stärken und auszutauschen. So sind alle herzlich eingeladen, sich an dieser Osternacht und über die ganzen Feiertage mit den Ohren, Füssen und Stimmbändern, kulinarisch, klangvoll und spirituell zu bewegen und bewegen zu lassen. Die genauen Angaben zum gesamten Programm sind unter www.ref.ch/ebnat-kappel zu finden. (pd)

Aktuelle Nachrichten