«Oktober im Mai» am Wattwiler Fest

Drucken
Teilen

Wattwil Morgen Samstag, 9. September, entfacht das Ensemble des Chössi-Theaters am Wattwiler Fest das Feuer der Russischen Revolution – ganz im Sinne der neuen Eigenproduktion «Oktober im Mai», deren Uraufführung Ende des kommenden Monats auf dem Programm steht. Doch bereits jetzt werden der Bevölkerung einige Einblicke ins Stück gewährt, das der Autor und Schauspieler Michael Hasenfuss eigens fürs Chössi-Ensemble geschrieben hat. «Die Revolution findet am Samstag im Verlauf des Nachmittags statt», heisst es in der Ankündigung. Auch zum Ort des Geschehens auf dem Fest­gelände geben die Verantwortlichen einen Hinweis: «Rund um den Chössi-Stand bei der Kantonsschule.» (pd/aru)

Aktuelle Nachrichten