OK sucht freiwillige Helfer

Die Vorbereitungen für das St. Galler Kantonalschwingfest laufen auf Hochtouren.

Drucken
Teilen

UZWIL. Das Kantonale auf dem Sportplatz Schii in Niederuzwil am 29. Mai 2016 verspricht Hochspannung, stehen doch die meisten Schwinger unter Beobachtung der Funktionäre und haben sich für das Team der Nordostschweizer am Eidgenössischen Schwingfest in Estavayer-le-Lac (26. bis 28. August 2016) zu qualifizieren. Angeführt von König Arnold Forrer und Unspunnen-Sieger Daniel Bösch wird sowohl die komplette St. Galler Elite der «Bösen» als auch jene aus dem Appenzell und dem Bündnerland in Uzwil in den Ring steigen.

OK liegt auf Kurs

Das OK hat in bisher neun Sitzungen schon viel Arbeit für den Grossanlass von Ende Mai geleistet und liegt auf Kurs. Insbesondere konnten in den vergangenen Monaten mit namhaften Firmen Sponsoringverträge abgeschlossen werden. Als Königssponsoren fungieren die Raiffeisenbank, Mobiliarversicherung, Migros sowie Schenker Storen. Zudem wurde die Brauerei Schützengarten als Goldsponsor gewonnen.

Helfer sollen sich melden

Die laufenden Vorbereitungen werden sich nunmehr vor allem auf die Suche von freiwilligen Helferinnen und Helfern konzentrieren sowie auf die Suche von weiteren Privatpersonen und Firmen zwecks Unterstützung in bezug auf den Gabentempel. Dieser stellt das Schaufenster eines Schwingfestes dar: Am Ende soll jeder Schwinger ein Andenken in Form einer Gabe erhalten. Helferinnen und Helfer sowie Spender für den Gabentempel informieren sich unter www.uzwil2016.ch. (pd)

Aktuelle Nachrichten