Ökumenisches Osterfest

HERISAU. Am Ostersonntag, 31. März, beginnen um 7 Uhr die ökumenischen Feierlichkeiten auf dem Friedhof. Ab 8.15 sind alle zum gemeinsamen Morgenessen in das Kirchgemeindehaus eingeladen.

Drucken
Teilen

HERISAU. Am Ostersonntag, 31. März, beginnen um 7 Uhr die ökumenischen Feierlichkeiten auf dem Friedhof. Ab 8.15 sind alle zum gemeinsamen Morgenessen in das Kirchgemeindehaus eingeladen. Evangelische Christinnen und Christen aus der Methodistischen Kirche, der Pfingstgemeinde, der Vineyard-Gemeinde sowie aus der reformierten Kirche versammeln sich ab 9.30 Uhr zum offenen Singen und anschliessendem Gottesdienst mit Abendmahl um 10 Uhr in der Dorfkirche.

Aktuelle Nachrichten