Ökumenischer Gottesdienst mit Interview

Drucken
Teilen

Lichtensteig Beim vierten ökumenischen Interviewgottesdienst am Sonntag, 27. August, lautet das Thema: «Was uns zusammenhält». Interviewpartnerin ist Susanne Grob, Präsidentin Frauenkreis Lichtensteig.

Nachdem in diesem Jahr schon die Schulratpräsidentin Petra Stump, der frühere Stadtpräsident und Kanzler des Bischofs Fridolin Eisenring und am Gruebenfest der «Städtlichaeser» Willi Schmid interviewt wurden, ist dieses Mal die sehr engagierte Präsidentin des Frauenkreises Lichtensteig bereit, im Gottesdienst Rede und Antwort zu stehen. In dieser Form von Sonntagsgottesdienst geht es darum, mit den Menschen in der Region im Gespräch zu sein und selbst zu entdecken, was uns im Leben wertvoll ist und Tragkraft hat. Neben dem besonderen Gespräch wird der Gottesdienst durch Orgelimprovisation zum Thema und Stationen im Kirchraum bereichert, die der persönlichen Vertiefung der Besucherinnen und Besucher gewidmet sind. (pd)

Ökumenischer Interviewgottesdienst: Mit den Menschen im Gespräch; Sonntag, 27. August, 10 Uhr, katholische Kirche Lichtensteig.