Öffentliche Führung mit Skizzenbücher

APPENZELL. Am Sonntag, 1. März, 14 Uhr, findet die letzte öffentliche Führung durch die Ausstellung «Hans Arp – Skizzenbücher» im Kunstmuseum Appenzell statt. Die Kunsthistorikerin Christine Musits vermittelt Wissenswertes zum Dada-Mitbegründer Hans Arp und seinen 20 Skizzenbüchern.

Drucken
Teilen

APPENZELL. Am Sonntag, 1. März, 14 Uhr, findet die letzte öffentliche Führung durch die Ausstellung «Hans Arp – Skizzenbücher» im Kunstmuseum Appenzell statt. Die Kunsthistorikerin Christine Musits vermittelt Wissenswertes zum Dada-Mitbegründer Hans Arp und seinen 20 Skizzenbüchern.

Aktuelle Nachrichten