Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Oberrichter gewählt

Wahl Weil Ende Amtsjahr Simon Graf und Beat Dick aus dem Ausserrhoder Obergericht zurücktreten, kam es gestern zu Ergänzungswahlen. Zur Verfügung stellten sich Daniela Sieber (Speicher) und Stephan Ramseyer (Trogen). Beide schafften die Wahl mühelos; Sieber mit 14471 und Ramseyer mit 14299 Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 41 Prozent. Daniela Sieber ist 33 Jahre alt und hat an der Universität St. Gallen Rechtswissenschaften studiert. Seit 2010 arbeitet sie im Kanton St. Gallen für das Departement des Innern. Der 39-jährige Stephan Ramseyer ist leitender Jugendanwalt bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen. Nebenberuflich ist er als Richter am Militärappellationsgericht 2 tätig. Sowohl Ramseyer als auch Sieber wurden von der FDP portiert. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.