Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Nutzung von Unterflurbehältern

Oberhelfenschwil Der Zweckverband Abfallverwertung Bazenheid ZAB musste bei der Leerung der Unterflurbehälter feststellen, dass in Oberhelfenschwil einige Einwohnerinnen und Einwohner nicht die offiziellen ZAB-Gebührensäcke in den Unterflurbehältern entsorgen oder Kehrichtsäcke ohne entsprechende Gebührenmarken einwerfen. Es gilt zu beachten:

In die Behälter dürfen nur die offiziellen ZAB-Kehrichtsäcke oder Kehrichtsäcke mit entsprechenden ZAB-Gebührenmarken eingeworfen werden.

Die Nutzung ist grundsätzlich während 24 Stunden an 365 Tagen erlaubt. Aus Rücksicht auf die Nachbarn wird jedoch gebeten, die Nachtruhe von 22 bis 6 Uhr zu respektieren.

Der Deckel des Unterflurbehälters ist sorgfältig und ohne Lärm zu schliessen, gleiches gilt bei der Entsorgung mit einem Fahrzeug. Die Türen und der Kofferraum sind mit Vorsicht ­ zu schliessen, der Motor soll während der Entsorgung abgestellt sein.

Fehlbare Personen werden mit 100 Franken gebüsst. (gem)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.