Normierter Steuerfuss zum Vergleich

Drucken
Teilen

Verschiedene Gemeinden weisen unterschiedliche Steuerfüsse auf. Um diesen verzerrenden Einfluss auszuklammern, wird beim Vergleich der Steuerkraft auf die einfache Steuer abgestellt. Darunter versteht man die Normierung des Steuerfusses auf 100 Prozent. Je höher die Steuerkraft einer Gemeinde ist, desto wohlhabender sind deren Bewohnerinnen und Bewohner. (rus)