Niederlage im letzten Heimspiel

Drucken
Teilen

Frauenfussball Nichts Neues trug sich im letzten Heimspiel der Saison für Neckertal-Bütschwil zu. Das Heimteam war wie so oft ebenbürtig und hätte aufgrund des Spielgeschehens zur Pause mit 2:0 führen müssen. Es kam anders. Nach dem Seitenwechsel schlug der Tabellendritte Oerli-

kon/Polizei ZH gnadenlos zu. Das Resultat nach 90 Minuten auf der Anzeigetafel: 0:4. Seit we-nigen Tagen ist auch offiziell, dass das Trainerduo Raschle/ Schrag am Ende der Saison auf-hört. Das Spiel am 11. Juni in Büh-ler wird für die zwei somit zur Ab-schiedsvorstellung. (bl)