Nichts läuft wie es soll

Bei David Bröckelmann verläuft am Samstag im Zeltainer alles «Ausser Plan».

Drucken
Teilen

UNTERWASSER. Das Saallicht geht aus, der Vorhang öffnet sich, doch der Künstler erscheint nicht. Ein Sonderfall. Alles ausser Kontrolle? Nein, nur «Ausser Plan».

In diesem Theater ist nichts so wie es sein sollte. Hier sprechen Prominente aller Gattungen vor, treffen Politiker auf Fussballer, messen sich Unterhaltungskönige mit ambitionierten Schlagerstars und selbst der unverwüstliche Kasperli gibt sich samt Märchenensemble von Zeit zu Zeit die Ehre.

Ein kabarettistischer Theaterabend der anderen Art: Unerwartet und abwechslungsreich, temporeich und skurril. In seinem zweiten Soloprogramm zieht David Bröckelmann wieder alle Register und wirft einen Blick hinter die Kulissen und zwischen die Details. Parodie und Comedy der besonderen Art eben. (pd)

David Bröckelmann mit «Ausser Plan» im Zeltainer, Samstag, 29. September, Tür und Bar ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Vorverkauf unter der Nummer 079 337 66 61 oder auf www.zeltainer.ch, letzte Vorstellung in diesem Jahr.