Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

NHL-Glanz auf Herisauer Eis

Mit Jonas Hiller kehrt am Sonntag ein ganz Grosser des Eishockeys ins Herisauer Sportzentrum zurück. Am Swiss Ice Hockey Day trainieren Kinder mit Stars.
Mea Mc Ghee
Jonas Hiller kehrt am Sonntag auf Herisauer Eis zurück. (Bild: KEYSTONE/Gabriele Putzu (Lugano, 9. Oktober 2016))

Jonas Hiller kehrt am Sonntag auf Herisauer Eis zurück. (Bild: KEYSTONE/Gabriele Putzu (Lugano, 9. Oktober 2016))

Die Nachwuchsgoalies des SC Herisau dürfen sich besonders auf den Sonntag freuen: Anlässlich der fünften Ausgabe des Swiss Ice Hockey Days kehrt der langjährige NHL-Star und heutige Torhüter des EHC Biel auf Herisauer Eis zurück und kann einige Tricks verraten. Jonas Hiller spielte einst im Nachwuchs und in der ersten Mannschaft des SCH, ehe er via Lausanne und Davos den Sprung in die nordamerikanische Profiliga schaffte. Nach neun Jahren bei den Anaheim Ducks und den Calgary Flames ist der 34jährige Urnäscher seit dieser Saison wieder auf Schweizer Eis zu sehen.

Trainieren und Autogramme jagen

Wer möchte nicht versuchen, gegen den ehemaligen NHL-Spieler ein Tor zu erzielen oder ein Autogramm ergattern? Am Kidsday besteht die Gelegenheit dazu: Von 10.50 bis 12.30 Uhr heisst es «Stars on Ice». Jonas Hiller wird mit dem Nachwuchs des SCH trainieren. Willkommen sind aber auch Schnupperer. «Das wird eine tolle Sache für die Jungen», sagt Reto Stirnimann, der seit August Herisaus Elite-B trainiert. «Jemanden treffen, der den Weg von Herisau aus in die beste Liga der Welt gemacht hat, ist ein Spektakel.» Nebst Hiller kehrt mit dem Langnauer Thomas Nüssli ein weiterer Herisauer ins Sportzentrum zurück. Mit Elia Auriemma und Patrick Blatter (Rapperswil-Jona) sowie Patrick Brändli und Kevin Huber (HC Thurgau) trainieren auch vier NLB-Spieler mit den Kindern. Der Herisauer Lars Nater vertritt die Schiedsrichter.

Alle Spieler des SC Herisau absolvieren am Sonntag zusätzlich ihre technischen Skills. Den Anfang machen die Bambini und die Piccolos, die ihr Können ab 9 Uhr zeigen. Nach dem Training mit den Stars absolvieren die Spieler der ersten Mannschaft und der übrigen Nachwuchsteams ihre Parcours.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.