Neuregelung bei Bauausschreibung

Drucken
Teilen

Lutzenberg Der Gemeinderat hat beschlossen, die Baugesuche ab 1. Januar nicht mehr in der Appenzeller Zeitung und im «Rheintaler», sondern nur noch auf der Gemeindehomepage zu publizieren und in den Schaukästen der Gemeinde auszuhängen. Dies geschehe wegen wiederholter Anfragen von Gesuchstellern um Überprüfung der Publikationspraxis. Mit dieser Praxisänderung wird gemäss Mitteilung einerseits die gesetzliche Vorgabe erfüllt, anderseits können die Kosten für die Bauherrschaften reduziert werden. Diese betrugen zwischen 500 und 700 Franken. Unabhängig von dieser Änderung werden direkte Anstösser sowie Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer, deren Grundstücke nicht mehr als 30 m von der geplanten Baute oder Anlage entfernt liegen, mit einer Bauanzeige angeschrieben. (gk)