Neuntes Stelldichein der Feuerstühle

APPENZELL. Heute abend um 20 Uhr spielt die Countryband Whisky River zum Auftakt des 9. Appezöller Biker-Tröffe. Ihr Programm umfasst Rock-, Blues- und Countrysongs für Jung und Alt.

Drucken
Teilen
Die Biker sind zurück. (Bild: Hannes Thalmann)

Die Biker sind zurück. (Bild: Hannes Thalmann)

Am Samstagabend um 20 Uhr rollt die Rock- und Countryband Chilli Poppers mit ihrem «The GueChilla Bus» an und heizt dem Publikum ein.

Wie die Organisatoren des Biker-Tröffe mitteilen, sind auch in diesem Jahr wieder zwei Ausfahrten geplant. Am Samstag um 13 Uhr ist Abfahrt Richtung Sammelplatz, Meistersrüte, Gais und Bühler. Weiter geht es über den Sand nach Trogen, Speicher, Teufen und über das Schwimmbad und die Göbsi ins Leimensteiger Bädli zum Zwischenhalt. Nach einer kurzen Stärkung fährt der Tross weiter über Schlatt nach Appenzell zur Dorfdurchfahrt vorbei am Spital zum Schmäuslemarkt und zurück auf das Festgelände. Die zweite Tour am Sonntag um 11 Uhr führt nach Stein, Hundwil, Urnäsch über die Schönau, Bächli nach Schönengrund. Danach geht es weiter über den Tüfenberg nach Urnäsch und über Gonten wieder zurück auf das Festgelände nach Appenzell.

Für das leibliche Wohl stehen Verpflegungsstände, die Festwirtschaft und die Bars zur Verfügung.

Festgelände hat sich bewährt

Nachdem im vergangenen Jahr der Standort von Gonten nach Appenzell verlegt wurde und sich das Festgelände auf dem Areal der Firma Koch AG im Industriegebiet in Appenzell bewährt hat, wird der Anlass auch dieses Jahr auf diesem Gelände stattfinden.

In den vergangenen Jahren hat sich das Appezölle Biker-Tröffe zu einem der grössten Motorradtreffen der Ostschweiz entwickelt. Die Organisatoren erwarten bei schönem Wetter über 1000 Bikerinnen, Biker und Bikefans. (pd/red.)

Weitere Informationen zum Appezölle Biker-Tröffe im Internet: www.biker-troeffe.ch

Aktuelle Nachrichten