Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Neun Podestplätze beim Heimrennen

Skifahren Am Samstag fand für die Rennfahrerinnen und Rennfahrer der Trainingsgemeinschaft Appenzell (TGA) ein spezielles Rennen statt. Nämlich der Nachtslalom am Skilift Horn. Bei regnerischem Wetter wurden vom Skiclub Brülisau Weissbad zwei Slalomrennen durchgeführt. An den Rennen, die zum OSSV JO Cup gehören, nahmen Kinder der Jahrgänge 2002 bis 2006 teil. Die Athletinnen und Athleten der TGA konnten mit neun Podestplätzen brillieren. Im ersten Rennen fuhr Leonie Rempfler (SC Steinegg) auf den dritten Rang. Bei den Mädchen U14 holten sich Romina Fritsche (SC Brülisau Weissbad), Seraina Schacht (SC Bühler) und Stefanie Grob (SC Brülisau Weissbad) gleich die Plätze zwei bis vier. Einen Podestplatz holte auch Linda Fritsche (SC Brülisau Weissbad). Sie fuhr auf den dritten Rang. Bei den Knaben U12 meisterte Cedrik Bartholet den Slalom am schnellsten. Im zweiten Rennen konnten Romina Fritsche und Seraina Schacht ihre Ränge zwei und drei verteidigen. Linda Fritsche fuhr auf den dritten Platz. Cedrik Bartholet konnte auch das zweite Rennen für sich entscheiden. Für das gute Teamergebnis sorgten auch die Top-Ten-Rangierungen. Im ersten Rennen erreichten dies Sarina Dörig (SC Steinegg, Rang 7), Yara Bischofberger (SC Steinegg, Rang 6), Sandro Rusch (SC Brülisau Weissbad, Rang 10), Ralph Rusch (SC Brülisau Weissbad, Rang 6) und Mischa Unseld (SC Bühler). Im zweiten Rennen fuhren Sefanie Grob (Rang 5), Yara Bischofberger (Rang 6), Sandro Rusch (Rang 9) und Ralph Rusch (Rang 7) unter die ersten zehn. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.