Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Neues Vorstandsmitglied

Kassier Hubert Ammann ist einstimmig in den Vorstand des Kantonalschützenvereins gewählt worden. Der Familienvater aus Waldstatt mit festem Händedruck wurde von Werner Marti, Präsident der Schützengesellschaft Waldstatt als valabler Kandidat vorgestellt, der «seine Aufgaben mit viel Elan» erfülle. Der 55-jährige gelernte Käser arbeitet als Abteilungsleiter bei der Züger Frischkäse AG. Seit 36 Jahren ist er Mitglied der Waldstätter Sektion. Er wolle Verantwortung in einem Verein übernehmen, in dem er sich seit Langem bewege. Ammann ist neuer Kassier, nachdem Emil Weishaupt krankheitsbedingt im vergangenen Jahr seinen Rücktritt bekannt gab. Dieser führte auch das Ressort Wettkämpfe. Diese Aufgabe übernimmt neu Andreas Graf aus Heiden, ohne Einsitz in den Vorstand zu nehmen. (sro)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.