Neues Reglement für Friedhof

Herisau An der gestrigen Einwohnerratssitzung standen zwei geschäfte auf dem Programm.

Merken
Drucken
Teilen

Herisau An der gestrigen Einwohnerratssitzung standen zwei geschäfte auf dem Programm. Die Mitglieder hatten einerseits über die Änderung des Reglements über das Bestattungs- und Friedhofswesen und andererseits über den Einsatz einer vorberatenden Kommission betreffend der Kreditvorlage «Dorfkirche» zu bestimmen. Die Anträge wurden einstimmig beziehungsweise mit grosser Mehrheit angenommen. Als Mitglieder der Kommission wurden Thomas Forster (SP), Roger Mantel (FDP), Ira Nagel (CVP), Reto Sonderegger (SVP) und David Ruprecht (EVP) als Präsident gewählt. Die anschliessende Fragestunde thematisierte vor allem die Asylpolitik sowie die Parkplatzsituation. (pag)