Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Neues Projekt für Sandbüel nötig

HERISAU. Der Einwohnerrat hatte gestern über einen Verpflichtungskredit in der Höhe von 1,58 Millionen Franken für die Realisierung des Umbaus und der Sanierung des Hauses Sandbüel/Poststrasse 6b zu Lasten der Investitionsrechnung zu befinden.

HERISAU. Der Einwohnerrat hatte gestern über einen Verpflichtungskredit in der Höhe von 1,58 Millionen Franken für die Realisierung des Umbaus und der Sanierung des Hauses Sandbüel/Poststrasse 6b zu Lasten der Investitionsrechnung zu befinden. Auf Antrag der Fraktion CVP/EVP beschloss der Rat Zurückweisung mit dem Auftrag an den Gemeinderat, als Alternative ein Projekt für einen Neubau zu erarbeiten. Die katholische Kirche erhält künftig einen Beitrag an die Unterhalts- und Renovationskosten der Kirche. Angenommen wurde der Kredit für einen Mehrzweckpavillon bei der Sportanlage Ebnet. Die ausführliche Berichterstattung erfolgt in der morgigen Ausgabe. (mc)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.