Neues Mitglied im Vorstand

FUSSBALL. Am Donnerstag fand die Delegiertenversammlung des St. Galler Kantonal-Fussballverbandes in Gaiserwald statt, wie einer Mitteilung des Fussballclubs Ebnat-Kappel zu entnehmen ist. Gion Beer ist nach zehn Jahren Amtstätigkeit zurückgetreten.

Merken
Drucken
Teilen

FUSSBALL. Am Donnerstag fand die Delegiertenversammlung des St. Galler Kantonal-Fussballverbandes in Gaiserwald statt, wie einer Mitteilung des Fussballclubs Ebnat-Kappel zu entnehmen ist. Gion Beer ist nach zehn Jahren Amtstätigkeit zurückgetreten. Als Ressort-Nachfolger wurde Mario Ammann, FC-Ebnat-Kappel-Mitglied, bestimmt und mit grossem Applaus in den Vorstand gewählt. Der Vorstand des SGKFV setzt sich nun wie folgt zusammen: Peter Witschi (Präsident, Diepoldsau), Bruno Räss (Kassier, Häggenschwil), Bruno Thoni (Technischer Leiter, Buchs), Markus Stark (Schulfussball, Diepoldsau), Engelbert Hutter (Talentschulen, Diepoldsau), Felix Wetter (Sport-Toto, Rheineck) und Mario Ammann (Sport-verein-t, Ebnat-Kappel).

Der Fussballclub Ebnat-Kappel zeigt sich stolz, mit Mario Ammann ein FCEK-Mitglied in den Reihen des SGKFV-Vorstandes zu präsentieren. (pd)