Neues Bezirkslogo nun auch auf Ortseingangstafeln

OBEREGG. Seit der Genehmigung des neuen Logos durch den Bezirksrat wurden in den letzten zwei Jahren die Geschäfts-Drucksachen laufend den neuen Gestaltungsrichtlinien angepasst. Ende Juni dieses Jahres wurden nun auch die Ortseingangstafeln mit dem neuen Logo installiert.

Merken
Drucken
Teilen

OBEREGG. Seit der Genehmigung des neuen Logos durch den Bezirksrat wurden in den letzten zwei Jahren die Geschäfts-Drucksachen laufend den neuen Gestaltungsrichtlinien angepasst. Ende Juni dieses Jahres wurden nun auch die Ortseingangstafeln mit dem neuen Logo installiert. Die in die Jahre gekommenen und mehrfach instand gestellten Tafeln waren der eigentliche Auslöser, um das Projekt in Angriff zu nehmen. Die Gestalter des neuen Logos legten grossen Wert auf die historische Verbindung des Wappens und des Gemeindenamens. Der neue Auftritt des Bezirks sollte frisch, modern, prägnant erkennbar und trotzdem schlicht erscheinen. Dies wurde erreicht, indem das Hirschgeweih, das Kreuz und der Stern, die drei Elemente aus dem Oberegger Wappen, an den Schriftzug Oberegg im Logo wiedergegeben werden. Diese Elemente zieren zudem als Kugeln das Blumenbeet vor der Kanzlei in Oberegg. (gk)