Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

NEUERSCHEINUNG: Mit wenig Aufwand zur besseren Ernte

Dieser Tage ist das Buch «The Lazy Gardener und seine Gartengeheimnisse» erschienen.

Gartenarbeit muss nicht schweisstreibend und anstrengend, sondern kann durchaus lustvoll und entspannt sein. «Lazy Gardening» hat in erster Linie mit einer inneren Haltung zu tun, mit Einfühlung, Beobachtung und Zuwendung. Das will Gartengestalter Remo Vetter in seinem neuen Buch auf der Grundlage von 35 Jahren Gartenerfahrung aufzeigen. Umgeben von Sanddorn und Johanniskraut, Artischocken, Shiso und Verveine, pflegt er zusammen mit seiner Frau einen grossen Schau- und Nutzgarten mit rund 120 Heil- und Küchenkräutern, Gemüse, englischen Duftrosen, Wildblumen und alten Apfelsorten. Begleitet von eindrücklichen Bildern verraten sie ihre Gartengeheimnisse und eine Fülle an praktischen Erfahrungen, Tipps und Tricks: Wie wird der Boden optimal vorbereitet? Was sind die richtigen Pflanzen, um Insekten, Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Vögel anzulocken? Warum sind Hügel- und Hochbeete zu empfehlen? Was bringt die Bearbeitung mit der Pendelhacke? Und wie lassen sich Schädlinge durch Nützlinge überlisten? Der beste Weg zu reicher Ernte, üppigen, gesunden Pflanzen und Gartengenuss. (pd)

Hinweis

Das 200 Seiten umfassende Buch ist im AT-Verlag, Aarau, erschienen. 978-3-03800-941-2.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.