Neuer Schulbus für die Gemeinde Stein

Rechtzeitig auf den Schulbeginn konnte kürzlich ein neuer Bus für die Steiner Schule in Betrieb genommen werden. Dieser ersetzt den in die Jahre gekommenen alten Bus und soll für die nächsten zehn Jahre seinen Dienst tun.

Merken
Drucken
Teilen
Bild: pd

Bild: pd

Rechtzeitig auf den Schulbeginn konnte kürzlich ein neuer Bus für die Steiner Schule in Betrieb genommen werden. Dieser ersetzt den in die Jahre gekommenen alten Bus und soll für die nächsten zehn Jahre seinen Dienst tun. Das Fahrzeug der Marke Mercedes Sprinter ist mit modernster Sicherheitsausrüstung ausgestattet. Geliefert wurde dies von der ortsansässigen Garage Leirer. Um dem Fahrzeug einen Farbtupfer zu geben, wurde mit der Zusammenarbeit des Gewerbevereins Stein ein Werbeband mit einigen ortsansässigen Betrieben gestaltet. Das Logo der Schule Stein und die Schulbusschilder runden das Erscheinungsbild ab. Mit einem Apéro wurde das Fahrzeug feierlich in Betrieb genommen. Unser Bild zeigt (von links): Lieferant Roland Leirer, die beiden Chauffeure Doris Haldner und Thomas Hanel sowie Schulpräsident Jürg Aemisegger. (pd)