Neuer Ratschreiber gewählt

Der Ausserrhoder Kantonsrat hat gestern Roger Nobs (im Bild links) einstimmig zum neuen Ratschreiber gewählt. Das Parlament folgte damit der Empfehlung der Regierung. Roger Nobs ging aus einem mehrstufigen Selektionsverfahren hervor.

Drucken
Teilen
Appenzeller (Bild: Martina Basista)

Appenzeller (Bild: Martina Basista)

Die Stelle wurde gemäss der Botschaft des Regierungsrates zweimal ausgeschrieben, im Januar und im März dieses Jahres. Aus den beiden Ausschreibungsrunden gingen zwei Kandidaten hervor. Dabei überzeugte Roger Nobs, der bisherige Leiter der Kanzleidienste, durch seine hohe Sozial- und Sachkompetenz und seine Intelligenz. Auch im Rat wurde der Jurist mit Thurgauern Wurzeln gelobt. Roger Nobs folgt auf Martin Birchler, der nach knapp sieben Jahren aus dem Amt scheidet. Die offizielle Amtsübergabe wird am 1. Oktober vollzogen. Kantonsratspräsident Ivo Müller vergass den scheidenden Ratschreiber Martin Birchler nicht, der seine letzte Sitzung als Ratschreiber erlebte. Im Namen des Parlaments dankte Ivo Müller diesem für seinen Einsatz. Birchler hätte auch immer wieder Impulse für die Weiterentwicklung des Kantons gegeben, so der Ratspräsident. (dsc)