Neuer Platz für Postautohaltestelle

dicken. Seit den Sommerferien besuchen Dickener Schüler die Primarschule in St. Peterzell und nutzen dafür die öffentlichen Postautos. Der Platz beim Restaurant Rössli reicht für die wartenden Kinder nicht aus.

Merken
Drucken
Teilen

dicken. Seit den Sommerferien besuchen Dickener Schüler die Primarschule in St. Peterzell und nutzen dafür die öffentlichen Postautos. Der Platz beim Restaurant Rössli reicht für die wartenden Kinder nicht aus. Abgesehen davon verleitet der Brunnen zu Unachtsamkeit und die Übersicht auf die Strasse ist an jenem Standort nicht ideal. Auf den Winter hin soll zusätzlich ein Wartehäuschen realisiert werden. Der Gemeinderat hat sich nun nach einem besseren Standort für die Haltestelle umgesehen.

Leider gibt es den idealen Standort nicht und der Gemeinderat ist sich bewusst, dass eine Standortänderung nicht von allen Nutzern begrüsst wird.

Der ehemalige Wendeplatz an der Peterzellerstrasse, welcher im Besitz der Gemeinde ist, bietet genügend Warteraum und darum soll die Haltestelle dorthin verschoben werden. Der Ausstieg von Richtung St. Peterzell könnte auf den Vorplatz des künftigen Feuerwehrmuseums erfolgen und wäre auch gesichert. (gem)