Neuer Pikettdienst Staatsanwaltschaft

Drucken
Teilen

Appenzellerland Die Staatsanwaltschaften beider Appenzell werden den Pikettdienst an Wochenenden und ausnahmsweise auch während der Woche künftig gemeinsam organisieren. Laut einer Mitteilung ist auch der Wochenendpikettdienst der Jugendanwaltschaft AI einbezogen. In Ausserrhoden ist diese für den Pikettdienst bereits bei der Staatsanwaltschaft integriert. Dies haben die beiden Kantonsregierungen per 1. Juni vereinbart. Demnach wird jeweils eine Person der Staatsanwaltschaft aus dem Pikettpool von Freitag, 17 Uhr, bis Montag, 8 Uhr, für beide Kantone Dienst leisten. Die beiden Regierungen haben die betreffenden Personen deshalb zu ausserordentlichen Staatsanwälten ernannt. (pd)

Aktuelle Nachrichten