Neuer Mitarbeiter im Bauamt

APPENZELL. Im Frühjahr 2012 hat der Bezirk im Rahmen der Neuzuteilung der Kantons- und Bezirksstrassen verschiedene Strassenzüge ins Bezirksstrassennetz übernommen, darunter die Hauptgasse, die Poststrasse, die Hirschengasse, die ARA-Strasse und die Rütistrasse.

Drucken
Teilen

APPENZELL. Im Frühjahr 2012 hat der Bezirk im Rahmen der Neuzuteilung der Kantons- und Bezirksstrassen verschiedene Strassenzüge ins Bezirksstrassennetz übernommen, darunter die Hauptgasse, die Poststrasse, die Hirschengasse, die ARA-Strasse und die Rütistrasse. Zugleich hat ein Mitarbeiter sein Pensum um 10 Prozent reduziert. Zum Ausgleich des Ausfalls und zur Bewältigung der Mehrarbeit von rund 20 Prozent hat der Bezirksrat laut einer Medienmitteilung eine zusätzliche 30-Prozent-Stelle bewilligt. Aus den eingegangenen Bewerbungen wurde Peter Gätzi aus Appenzell gewählt. Der gelernte Strassenbauer Gätzi trat die Stelle am 17. September an. (br)