Neuer Leiter Direktzahlungen

AUSSERRHODEN. Das Departement Bau und Volkswirtschaft teilt mit, dass Peter Lenggenhager per 1. August 2016 zum neuen Abteilungsleiter Direktzahlungen und Tierzucht ernannt worden ist. Im Amt für Landwirtschaft übernimmt er die Aufgaben von Rudolf Hohl, der pensioniert wird.

Drucken
Teilen
Peter Lenggenhager Leiter Direktzahlungen und Tierzucht ab August 2016 (Bild: pd)

Peter Lenggenhager Leiter Direktzahlungen und Tierzucht ab August 2016 (Bild: pd)

AUSSERRHODEN. Das Departement Bau und Volkswirtschaft teilt mit, dass Peter Lenggenhager per 1. August 2016 zum neuen Abteilungsleiter Direktzahlungen und Tierzucht ernannt worden ist. Im Amt für Landwirtschaft übernimmt er die Aufgaben von Rudolf Hohl, der pensioniert wird. Peter Lenggenhager hat an der Fachhochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften Hafl in Zollikofen Agrarwirtschaft studiert. Als Bauernsohn und gelernter Landwirt bringt er zudem einen beruflichen Hintergrund aus der praktischen Landwirtschaft mit. Nach dem Studium arbeitete Peter Lenggenhager in der Nahrungsmittelindustrie, wo er die Beschaffung und den Vertragsanbau von Gemüse und Kartoffeln betreut hat. Peter Lenggenhager tritt die Nachfolge des bisherigen Abteilungsleiters Rudolf Hohl an, der per Ende August nach 36 Jahren Tätigkeit beim Amt für Landwirtschaft pensioniert wird. Die Aufgaben der Abteilung umfassen im wesentlichen den Vollzug der Direktzahlungen in der Landwirtschaft sowie den Vollzug des bäuerlichen Bodenrechtes und des landwirtschaftlichen Pachtrechts. (rk)