Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Neuer Alpsteinpass

Guido Buob von Appenzellerland Tourismus AI präsentierte Vorschläge für einen neuen Alpsteinpass. Die in früheren Jahren erfolgreiche Aktion hatte auch Mängel, die mit der Neuauflage vermieden werden sollten.

Guido Buob von Appenzellerland Tourismus AI präsentierte Vorschläge für einen neuen Alpsteinpass. Die in früheren Jahren erfolgreiche Aktion hatte auch Mängel, die mit der Neuauflage vermieden werden sollten. Bald habe sich gezeigt, dass die Lösung mit einer Wanderbroschüre und heraustrennbarem Alpsteinpass finanziell nicht realisierbar sei.

Die Diskussion an der HV des Bergwirtevereins förderte diverse Meinungen zum Format, zur Ausstattung, zum Preis, zur Praxistauglichkeit und zum Nutzen der Aktion zu Tage.

Die HV einigte sich schlussendlich auf eine Version des neuen Alpsteinpasses mit der Versicherung durch Guido Buob, dass für den Bergwirteverein Alpstein die budgetierten Kosten nicht überschritten werden. Der neue Alpsteinpass ist vom 1. Mai bis zum 31. Dezember 2010 gültig. (mor)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.