Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Neue Zeitrechnung

Brosmete
Richard Fischbacher

Ich bin hundemüde. Ach ja, wir hatten am Wochenende wieder die Umstellung von Winter- auf Sommerzeit. Daran wird’s wohl liegen. Wir leben also für die nächsten sieben Monate wieder in der falschen Zeit. Ich habe schon gehört, dass wir in der Sommerzeit das Naturgesetz missachten. Unsere biologische Uhr komme aus den Fugen und die könne nicht einfach so umgestellt werden. Es sei das dauerhaft falsche Zeitsignal während der Mitteleuropäischen Sommerzeit, die krank macht. Und davon abgesehen: der ursprüngliche Grund für die Zeitumstellung war, Energie zu sparen. In der Zwischenzeit wissen wir, dass dem nicht so ist.

Jetzt kommt gute Kunde aus Brüssel. Selbst die EU-Abgeordneten kritisierten die Zeitumstellung als nicht mehr zeitgemäss und verwiesen auf gesundheitliche Störungen bei vielen Menschen und Tieren. Die Forderung um Abschaffung der Sommerzeit wurde allerdings von der Mehrheit anfangs Februar abgelehnt. Eine Hintertür bleibt dennoch offen. Die EU-Kommission soll eine Überprüfung der entsprechenden Richtlinie vornehmen und allenfalls einen Vorschlag zur Änderung eben dieser Richtlinie unterbreiten. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Ich bin dafür, den Unsinn der Zeitumstellung abzuschaffen. Schon allein der Umstand, dass uns werktags jeden Morgen der Wecker mit seinem Geschell aus dem Schlaf reisst, erhöht unser Schlafdefizit. Die Sommerzeit gibt dann noch einen drauf. Oder gehen Sie im Sommer um neun Uhr ins Bett, wenn die Sonne noch scheint? Wohl kaum. Wenigstens weiss ich jetzt, wovon meine Müdigkeit kommt… Oder doch nicht? Was war schon wieder am Wochenende? Richtig, ein Geburtstagsfest, das bis vier Uhr morgens dauerte.

Richard Fischbacher

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.