Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Neue Sekretärin für Departement

Bildung Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat Helga Horisberger zur neuen Departementssekretärin im Departement Bildung und Kultur gewählt. Sie übernimmt ihre Aufgabe am 1. Dezember. Ihr Vorgänger, Christian Aegerter, wird die kantonale Verwaltung per Ende November 2016 verlassen.
Helga Horisberger Amtsantritt 1. November (Bild: PD)

Helga Horisberger Amtsantritt 1. November (Bild: PD)

Bildung Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat Helga Horisberger zur neuen Departementssekretärin im Departement Bildung und Kultur gewählt. Sie übernimmt ihre Aufgabe am 1. Dezember. Ihr Vorgänger, Christian Aegerter, wird die kantonale Verwaltung per Ende November 2016 verlassen.

Laut Mitteilung wurde Helga Horisberger 1972 geboren und wuchs in St. Gallen und Deutschland auf. Ihr juristisches Studium absolvierte sie an den Universitäten Köln und Freiburg im Breisgau. Nach Erlangung des Anwaltspatents absolvierte sie ein Nachdiplomstudium an der Université de Lausanne und war anschliessend während zwei Jahren dort tätig. Seit mehr als neun Jahren arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco). Helga Horisberger kehrt mit diesem Schritt zurück in die Ostschweiz; sie nehme Wohnsitz in Herisau. (kk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.