Neue Pumpe fürs Parkhaus

LICHTENSTEIG. Im Parkhaus Wolfhalden in Lichtensteig kam es in den letzten Jahren zu zwei grösseren Wassereinbrüchen.

Drucken
Teilen

LICHTENSTEIG. Im Parkhaus Wolfhalden in Lichtensteig kam es in den letzten Jahren zu zwei grösseren Wassereinbrüchen. Die Abklärungen zeigten, dass die Pumpen im Sammelschacht für das anfallende Tropf- und Hangwasser und die Abwässer der WC-Anlagen zu schwach sind und auch der Durchmesser der Leitungen nicht ausreicht. Deshalb werden zwei leistungsfähigere Pumpen installiert und der Leitungsdurchmesser erhöht. Die Kosten belaufen sich auf 7300 Franken. (pd/aru)