Neue Präsidentin für Verkehrsverein

Drucken
Teilen

Krinau Kürzlich fand in Krinau, im Restaurant Grueben, die Hauptversammlung des Verkehrsvereins Krinau statt. Im neusten Mitteilungsblatt des Dorfes wird nun bekanntgegeben, dass Peter Wäspi seinen Rücktritt als Vereinspräsident bekanntgegeben hat. Der Verein bedauere dessen Rücktritt, sei er doch ein stiller, unermüdlicher Schaffer gewesen und habe vieles zu Gunsten des Vereins und des Dorfes in die Wege geleitet. Einiges wird aufgezählt, wie beispielsweise die Rundwanderwegweiser oder seine vielen Fronarbeiten an der dorfeigenen Skiliftanlage oder seine grossen Einsätze bei den 1.-August-Feiern im Dorf. Es heisst jedoch, dass Peter Wäspi dem Verkehrsverein als Vorstandsmitglied erhalten bleibe.

Als neue Präsidentin des Verkehrsvereins habe sich Verena Bollhalder zur Verfügung gestellt. Sie sei an der Hauptversammlung einstimmt und mit grossem Applaus in das Amt gewählt worden. Der Vorstand des Verkehrsverein wünscht Verena Bollhalder in ihrem neuen Amt viel Vergnügen und gratuliert ihr im Mitteilungsblatt vom 7. Juli zu ihrer Amtseinsetzung. (gem)