Neue Mitglieder stehen zur Wahl

LICHTENSTEIG. Diesen Freitag, 12. Juni, um 20 Uhr findet in der evangelischen Kirche in Lichtensteig eine ausserordentliche Kirchgemeindeversammlung statt. Die Kirchgemeinde und die Vorsteherschaft ist auf das Wissen und die Erfahrung der bisherigen Kirchenvorsteher angewiesen.

Merken
Drucken
Teilen

LICHTENSTEIG. Diesen Freitag, 12. Juni, um 20 Uhr findet in der evangelischen Kirche in Lichtensteig eine ausserordentliche Kirchgemeindeversammlung statt. Die Kirchgemeinde und die Vorsteherschaft ist auf das Wissen und die Erfahrung der bisherigen Kirchenvorsteher angewiesen. Für die gesetzeskonforme Weiterführung der Behördentätigkeit ist es notwendig, dass diese drei Personen – Beatrice Zweifel, Samuel Junker und Albert Bösch – für die Zeit vom 1. Juli bis 31. Dezember von den Kirchbürgerinnen und Kirchbürgern ordnungsgemäss gewählt werden. Die Vorsteherschaft freut sich sehr, dass sie der Kirchgemeinde auch zwei neue Mitglieder zur Wahl vorschlagen kann: Ursula von Niederhäusern aus Wattwil und Brigitte Brunner aus Lichtensteig stellen sich zur Verfügung. Die Vorbereitungen für die gemeinsame Kirchgemeinde mit der evangelischen Kirchgemeinde Krinau, ab 1. Januar 2016, laufen wie geplant. Die Mitglieder der Kirchgemeinde freuen sich auf den gemeinsamen Weg mit Krinau. (pd)