Neue Leitungen am Spital Heiden

HEIDEN. Die Geschäftsleitung des Spitalverbunds Appenzell Ausserrhoden hat zwei bislang interimistisch geführte Bereiche am Spital Heiden auf den 1. Mai definitiv besetzt.

Drucken
Teilen

HEIDEN. Die Geschäftsleitung des Spitalverbunds Appenzell Ausserrhoden hat zwei bislang interimistisch geführte Bereiche am Spital Heiden auf den 1. Mai definitiv besetzt. Laut Mitteilung wurde Brigitte Engler zur OP-Managerin und Leiterin der Medizinischen-Technischen/ -Therapeutischen Bereiche (MTTB) ernannt; diesem Bereich stand sie seit Dezember 2014 interimistisch vor. Samuel Gantenbein, bis Ende 2014 Teamleiter der interdisziplinären Privatstation am Spital Herisau und seit Januar 2015 interimistischer Leiter des Pflegedienstes am Spital Heiden, wurde zum Leiter Pflegedienst gewählt. Beide werden in der Betriebsleitung des Spitals Heiden Einsitz nehmen. (pd)

Aktuelle Nachrichten