Neue Leitung bei Kommissionen

APPENZELL. Wie immer in der ersten Session nach der Landsgemeinde hat sich der Grosse Rat gestern neu konstituiert. Sämtliche Lücken in den Kommissionen konnten besetzt werden.

Merken
Drucken
Teilen

APPENZELL. Wie immer in der ersten Session nach der Landsgemeinde hat sich der Grosse Rat gestern neu konstituiert. Sämtliche Lücken in den Kommissionen konnten besetzt werden. Bei drei Kommissionen kommt es zu einem Wechsel im Präsidium: Grossrat Herbert Wyss (Rüte) leitet neu die Kommission für Soziales, Gesundheit, Erziehung und Bildung. Bisheriger Präsident war der aus dem Grossen Rat zurückgetretene Roland Dörig (Appenzell).

Die Bodenrechtskommission und die Landwirtschaftskommission werden beide vom Landeshauptmann präsidiert. Nach dem Rücktritt von Lorenz Koller ist dies neu Stefan Müller.

Das Präsidium des Bankrats hat fortan Roman Boutellier aus Oberegg inne. Der Grosse Rat folgte dem Vorschlag der Standeskommission. (rf)