Neue Kantonsräte gewählt

Drucken
Teilen

Ausserrhoden In Schönengrund wurde Nicole Graf in den Kantonsrat gewählt. Sie erreichte 79 Stimmen. Das absolute Mehr lag bei 42. Graf ist Gemeinderätin und wird im Kantonsrat den Sitz von Hans Brunner in den Reihen

der FDP halten. Beruflich ist Graf seit acht Jahren als Steuerkommissärin beim Kanton tätig. In Gais wurde mit 418 Stimmen der Unternehmer Matthias Tischhauser zum neuen Kantonsrat gewählt. Er tritt die Nachfolge von Peter Meier an, der seit 1996 die Gemeinde im kantonalen Parlament vertrat. Tischhauser ist Managing Director und Delegierter des Verwaltungsrates der Tisca in Bühler. Er engagiert sich zudem für das Zeughaus Teufen als Präsident der Stiftung Grubenmann-Sammlung und Museum sowie im Vorstand der Fachstelle für Aids- und Sexualfragen, St. Gallen, als Kassier. (asz)