Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Neue Feuerwehrleute üben zum ersten Mal

Wattwil/Lichtensteig Von übermorgen Mittwoch, 21. Februar, bis zum Samstag, 24. Februar, führt der Toggenburger Feuerwehrverband in den Gemeinden Wattwil und Lichtensteig den Einführungskurs für neueingeteilte Feuerwehrleute durch. An diesen Tagen lernen die neuen Feuerwehrleute aller acht Toggenburger Ortswehren das Feuerwehrhandwerk kennen. Darunter fallen nicht nur das Löschen von Bränden, sondern auch das Retten von Personen und das Vermindern von Schäden.

Genügend Gebäude für Übungen gefunden

Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer der Ortswehren werden an den vier Übungstagen an verschiedenen Arbeitsplätzen in den Gemeinden Wattwil und Lichtensteig tätig sein. Für einen Teil der Lektionen kommt die Wärmegewöhnungsanlage im Flooz zum Einsatz. «Wir sind froh, dass wir auch in diesem Jahr genügend Gebäude für unsere Übungen gefunden haben», dankt Heiri Rhyner, Kommandant der Feuerwehr Wattwil-Lichtensteig der Bevölkerung. Bei mehreren Arbeitsplätzen sei es im Rahmen der Übung unablässig, dass Feuerwehrfahrzeuge auf der Fahrbahn abgestellt werden und den Verkehr behindern.

Die jungen Feuerwehrleute werden die Feuerwehrfahrzeuge gemäss den Regeln sichern und auch den Strassenverkehr an verschiedenen Stellen regeln. «Wir bitten die Verkehrsteilnehmer hierfür um Verständnis, denn vielleicht sind sie ja einmal selber froh um die freiwillige Arbeit, welche die Feuerwehr in unserer Region immer wieder leistet», sagt Heiri Rhyner. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.